Die Original „Riese’s Kölner Dom Stollen“ werden in traditioneller Handwerkskunst und nur mit besten Rohstoffen aus der Region hergestellt. Schon seit Generationen werden diese Butterstollen mit Marzipan nach dem Originalrezept von 1901 mit viel Liebe, der notwendigen Sorgfalt und täglich frisch zubereitet. Die besonders aufwändige Herstellungsmethode findet ihren Abschluss in einem Kessel mit heißer Butter und dem anschließenden “Puderzuckerbad”. Dieser mehrfach wiederholte Vorgang verleiht den Butterstollen den besonderen Geschmack und die langanhaltende Frische.

Damit das auch in Zukunft so bleibt, wurde „Riese’s Kölner Dom Stollen“ im Jahr 1999 beim deutschen Patent- und Markenamt unter dieser Marke eingetragen.